Anzeige
Reiseinformationen
Reiseinfos-Übersicht
Autobahngebühren in Europa
Fährverbindungen ab Europa
Zollbestimmungen der EU
Handgepäck-Bestimmungen
Reiserecht
Schulferien &Brückentage
Definition von Fachbegriffen auf einer Flugreise

moderne Büroeinrichtungrobuste und moderne Büromöbel
erweiterbare BüroregaleRegalsysteme: beliebig erweiterbare Büro- und Lagerregale
Prospektständer und InfosäuleProspektständer, Katalogregale und Prospekthalterungen zur Wandmontage
mobiler RaumteilerSichtschutzwände und Raumteiler: vielseitig einsetzbare und standstabile Stellwände
robuste GlasvitrinenGlasvitrinen: Säulenvitrinen, Tischvitrinen etc. für Ladenlokale, Messen und öffentliche Einrichtungen
hochwertige Barhockermoderne und bequeme Barhocker Barhocker, Stehtische und Bistrotische
bequemer Esstischstuhlhochwertige Stühle:
Esstischstühle, Freischwinger, Konferenz- u. Veranstaltungsstühle
ergonomischer Schreibtischstuhlbequeme Schreibtischstühle:
Drehstühle, Chefsessel und Schreibtischstühle für Kinder
Edelstahl-Flatscreen-Halterungexklusive TV-Möbel:
TV-Racks, Standfüße für Flachbildschirme, TV-Wand- u. Deckenhalterungen
moderne Garderobenmöbelmoderne Garderobenmöbel:
Wandgarderoben, Garderobenständer, Schuhschränke u. Beistelltische

Geschenkideen

Richtwerte zu Taxipreise und Verhaltensregeln beim Taxifahren im Urlaub
(Verkehrsanbindung und Taxipreise von ausgesuchten Airports zum Stadtzentrum bitte hier klicken)

Taxifahren im Urlaub garantiert für einige Überraschungen und nicht selten wird der Urlauber dabei übers Ohr gehauen. Im Reisemagazin der Westdeutschen Zeitung (vom 11.01.2003, S.11) werden dem Reisenden folgende Tipps gegeben, um das Risiko der Abzockerei zu minimieren.

  1. Souverän, gelassen auftreten und zeigen bzw. so tun als man Ortskenntinisse besitzt, dadurch neigt der Taxifahrer weniger dazu diverse Umwege zu fahren.
  2. Vor Antritt einer Taxifahrt sollte, falls man die Möglichkeit hat, ortskundige Einheimische (z.B. Hotelportier) nach dem ungefähren Fahrpreis fragen. Dann kann man eventuell einen Fahrpreis aushandeln und es kann so für den Urlauber günstiger sei, wenn die Taxifahrt ohne Taxameter durchgeführt wird. Ohne Orts- bzw. Preiskenntnissen sollte allerdings darauf bestanden werden, dass der Taxifahrer den Taxameter einschaltet.
  3. Darauf achten, dass der Taxifahrer eine Beförderungserlaubnis hat, denn Freizeit-Taxifahrer an Flughäfen und Bahnhöfen verlangen häufig überhöhte Preise.
  4. Im Falle von Streitigkeiten mit dem Taxifahrer, z.B. wenn sich der Taxifahrer nicht mehr an einen ausgehandelten Preis erinnern will, empfiehlt es sich die Ruhe zu bewahren und den Taxifahrer nicht wütend zu machen, ansonsten besteht die Gefahr, dass der Droschkefahrer mit ihrem Gepäck davon braust.

Richtwerte zu Taxitarife pro Kilometer in ausgesuchten Urlaubsländern

Land
Taxitarif in Euro pro Kilometer*
Infos zum Taxigrundpreis bitte hier klicken
weitere Infos im Internet
Ägypten
0,50
 
Dominikanische Republik
0,70
 
Frankreich
1,30
 
Griechenland
0,60
 
Italien
1,40
 
Kenia
0,70
 
Kuba
0,60
 
Malaysia
0,37-0,67 ct
- Taxifahrt vom Flughafen Kuala Lumpur ins Stadtzentrum ( 65 km) kostet ca. € 15,6. Nachts etwas teuerer. Eine Taxifahrt mit ausgeschalteten Taxameter ist oftmals teuerer.
Mexiko Infos von mexiko-travelnews.de: Vorher den Preis aushandeln (gängige Preise im Hotel erfragen). Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, nur Hotel- und Funktaxis zu benutzen. Das Anhalten von Taxis auf den Straßen sei nicht ratsam.
Österreich
1,70
 
Philippinen
0,15
 
Portugal
0,60
 
Schweiz
2,00
 
Seychellen
3,00
- der Taxameter sollte eingeschaltet sein und der Preis sollte vor Fahrtantritt ausgehandelt werden.
Spanien
0,80
- Taxipreise auf Menorca unter menorca-info.de
Thailand
Grundgebühr ca. 77ct,
pro Kilometer ca. 12 ct
bei einer Fahrtgeschwindigkeit von weniger als 6 km/h zzgl. 4 ct / km.
Es sollte darauf geachtet werden, dass der Taxameter eingeschaltet ist. Eine Fahrt mit den sogenannten Tuk-Tuks (Dreiradmopeds) ist reine Verhandlungssache und kann in Ferienregionen mit wenig Verkehr Spaß machen, für eine Fahrt in Bangkok sind die Tuk-Tuks weniger zu empfehlen
Tunesien
0,50
 
USA
1,20
 
Zypern
0,60
 
- Taxipreise von ausgesuchten internationalen Airports in die jeweilige City klick hier

(*in den meisten Ländern zzgl. Grundgebühr, des weiteren können diese Werte, ähnlich wie in Deutschland, mehr oder weniger starken regionalen Schwankungen unterliegen. In manchen Ländern richtet sich zudem der Taxipreis nach der Anzahl der Fahrgästen oder in einigen Ländern (z.B. in Thailand) kostet eine Taxifahrt bei viel Verkehr mehr.
(*Quelle: Westdeutsche Zeitung, reise-magazin: "Abenteuer Taxi: Gute Tipps, damit Urlauber nicht zu viel bezahlen", S.11, 11.01.2003)

Alle Angaben ohne Gewähr, für Hinweise über falsche Angaben auf dieser Seite, freuen wir uns über eine E-Mail an: info@sellpage.de
 

Reiseinformationen nach oben

weitere nützliche Reiseinformationen:
- Verkehrsanbindung und Taxipreise von ausgesuchten Airports zum Stadtzentrum klick hier
- Liste mit allen wichtigen Telefonnummern für den Notfall im Urlaub (Kreditkartensperre, Notrufnummern etc.) klick hier
- die Autobahngebühren in Europa klick hier
- wichtige Gesetzesänderungen im Straßenverkehr klick hier
- Links zu nationalen Wetterdiensten und weltweiten Infodiensten zum Klima, Wetter, Pollenflug etc.klick hier sellpage.de
© sellpage.de, 1998-2019
letzte Aktualisierung: 16.10.2014
E-Mail | Impressum |

sellpage.de